August 2022

Dr. Sonja Meiser

31. Juli 2022

Lavendel richtig schneiden und Erdbeeren pflanzen - Das sind die Arbeiten im August

Der August ist ein wunderbarer Monat, um den eigenen Garten in vollen Zügen genießen zu können. Doch neben Relaxen und Grillen, stehen auch noch einige Arbeiten an, die vor Herbstbeginn erledigt werden sollten. Der Blütenflor des Lavendels (lavandula angustifolia) ist jetzt weitgehend verblüht und die Pflanzen brauchen einen leichten Rückschnitt. Mit dem Schneiden des Lavendels verhindern Sie, dass die Zwergsträucher unnötig Energie in die Samenbildung investieren.


Lavendel richtig schneiden


Mit einer kleinen Heckenschere oder einer stabilen Gartenschere die Blütenstängel und maximal ein Drittel des grünen, nicht verholzten Sommeraustriebs kürzen. Nicht ins alte Holz schneiden und frische, junge Triebe stehen lassen. Tipp: Bei größeren Pflanzen zum Schneiden einfach die Triebe zusammenbinden oder festhalten.

Erdbeeren pflanzen Sie sind lecker, saftig und süß – wer im nächsten Jahr leckere Erdbeeren ernten will, muss im August ins Beet. Bis etwa Mitte August werden Erdbeeren gepflanzt. Wichtig dabei ist, dass Sie einen Standort wählen, auf dem mindestens vier Jahre keine Erdbeeren angepflanzt wurden. Für die Wintermonate bekommen die Erdbeerpflanzen dann eine Strohdecke als Schutz. Für die Neupflanzungen kann man entweder Pflanzen kaufen oder Ableger von bestehenden Erdbeeren verwenden. In beiden Fällen ist es wichtig, dass sie genügend Wurzeln gebildet haben. Kräftige Blätter zeigen an, dass die Pflanzen gesund sind. Erdbeeren mögen einen sonnigen und windgeschützten Standort.